SEEN DES MONT AVIC PARKS UND DES GRAN LAGO

Umgebungen noch wild und von großem Charme
Die Seen, denen Sie entlang der Route begegnen, bilden das Herz des Regionalparks Mont Avic. Die Reise findet in einer noch wilden und reizvollen Umgebung statt, obwohl sie im Sommer zu den beliebtesten in den Tälern von Champorcher und Champdepraz gehört.
Von Champorcher, im Weiler Chateau , fahren Sie weiter auf der Straße nach Dondena, vorbei am Dorf Grand Mont Blanc.
Wenn die Straße zu einem unbefestigten Weg wird, nachdem Sie das Auto geparkt haben, nehmen Sie zu Fuß rechts die Route Nr. 10, die in den Mont Avic Park führt. Steigen Sie zunächst den steilen Pfad hinauf, der entlang des Baches durch schöne Weiden zur Alpe Grand Cort (1.944 Meter), dann zum See und zur Alm von Muffé (2.076 Meter) und schließlich zum Col del Lago Bianco (2.300 Meter) führt man überblickt das Champdepraz-Tal.
Von hier aus steigen Sie auf Nummer 5 ab, vorbei an zwei kleinen Seen, und steigen in Richtung Lake Vallette bis zur Barbustel-Hütte ab. Nachdem man die Brücke zwischen dem Lago Bianco und dem Lago Nero überquert hat, nimmt man den Weg Nr. 5C auf der linken Seite und geht diagonal weiter, hoch über dem Lago Cornuto (2.172 Meter), um den Gran Lake (2.492 Meter) zu erreichen.

Newsletter

MIT ALLEN ANGEBOTEN UND EXKLUSIVEN SONDERANGEBOTEN!

Informationen anfordern

relaisdufoyer de lakes-of-the-mont-avic-park-and-gran-lago 012
Località Panorama, 37
11024 Chatillon (Ao)
Tel. +39 0166/511251
E-mail: info@relaisdufoyer.it
Credits TITANKA! Spa